Wander - Tipps

Ein Ausflug in die „Hetzau“ bringt Sie nach 7 km zum Almtalerhaus, welches von Mai bis 15. September bewirtschaftet wird.

Der Weg dahin wird am Besten mit dem Auto oder Wandertaxi zurückgelegt. Die Straße ist während der Hirschbrunft vom 15. September bis 15. Oktober für den Verkehr gesperrt. Wandern können Sie jedoch auch während dieser Zeit.

Vom Ausgangspunkt Almtalerhaus eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten.Bergschuhe

  • zum Kleinen und Großen Ödseen
  • zum Aussichtspunkt „Herrentisch“
  • über den „Ring“ nach Steyerling
  • Aufstieg zum Großen Priel über die Welser Hütte
  • Aufstieg zum Tassilo-Klettersteig am Schermberg
  • Aufstieg zur Überquerung des Toten Gebirges

    Rund um den Almsee
  • Wanderweg rund um den Almsee
  • Weg zum Offensee, Schiffart am Traunsee nach Gnumden, mit dem Bus zurück
  • auf den Schneiderberg
  • Aufstieg zur Pühringerhütte
  • vom Deutschen Haus hinter dem Ameisstein zum Schwarzenbrunn

Ausfühliche Beschreibungen finden Sie in der Broschüre „Grünau im Almtal“ der Bergsteigerdörfer.