Termine 

1. Mai bis
15. September
 


Fliegenfischen in der Alm

Begeisterten Fliegenfischern bieten wir ein interessantes Angel-Angebot in einem Teilbereich des Almflusses.
Der Erhalt limitierter Tageskarten von der Herzog von Cumberland Stiftung erlaubt es uns, Ihnen vom 1. Mai bis Mitte September dieses exklusives Naturerlebnis zu ermöglichen.

Voraussetzung für den Erwerb einer Tageskarte ist die rechtliche und fachliche Qualifikation (Fischereilizenz) sowie ein Aufenthalt von mindestens 3 Nächten in unserem Haus.
Sie können die Tageskarte um 73,20 erwerben. Die Karten sind nur begrenzt verfügbar.
Gestattet ist die Befischung des Almflusses, nicht der Mühlbäche oder Nebenflüsse.

Die Alm ist ein weitgehend naturbelassenes, typisches Salmonidengewässer mit Trinkwasserqualität.
Im Bereich zwischen dem Nissberger-Wehr in Grünau flussaufwärts bis zur Heckenauer-Sägewerk können Sie Ihrem Hobby frönen.
Die genaue Führung der Fischereigrenzen sowie die einzuhaltenden rechtlichen Bestimmungen werden mit der Tageskarte überreicht.


Unser Spezialangebot „Faszination Fliegenfischen in der Alm“ Bild vom Saibling beim Jagersimmerl


Weiter Angelmöglichkeiten:
Almsee, Alm bei Grünau, Alm bei Vorchdorf, Traunsee, Traun