Nudeln mit Räucherforelle

in Bio-Qualität von der Jagersimmerl-Fischerei

Zutaten für 2 Personen:

150 g Nudeln
1 Räucherforelle oder bereits filetierte Filets
1/4 l Schlagobers  oder 1/8 l Obers und 1/8 l Suppe
Petersilie
Kren, frisch oder aus dem Glas
Salz, Pfeffer

 

Reichlich Wasser in einem größeren Kochtopf zum Kochen bringen und gut salzen.

Nudeln nach Pckungsangabe bissfest kochen und abseihen. 

In der Zwischenzeit die Räucherforelle vorbereiten.
Haut abziehen, das Filet von der Hauptgräte lösen und von verbleibenden Gräten befreien.

Den Fisch in nicht zu kleine Würfel (1 cm ) schneiden.

Petersilie fein hacken. 

Schlagobers ( oder Obers + Suppe ) in einem ausreichend großem Topf erwärmen. Fischstücke zugeben und ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen.

Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach belieben Kren beigeben.

Abgetropfte Nudeln zugeben und gut vermengen, eventuell nachwürzen.