Brennnessel-Nockerl

in Österkroncreme mit geschmolzenen Paradeisern

Zutaten für 2 Personen:

ca. 2 – 3 handvoll Brennnesseln

200 g Mehl
4 Eier
Salz, Knoblauch

 

4 kleine reife Paradeiser

1 Esslöffel Butter 
Salz, Zucker, Basilikum 
ca. 1/16 l Schlagobers, Österkron, Salz, Pfeffer

 

 


In einem Topf wenig Salzwasser zum Kochen bringen.

Brennnesseln zugeben und ganz kurz überbrühen.

Aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit den Eiern fein mixen.

Mehl, Salz und Knoblauch beigeben und zu einem glatten Teig vermengen.

Mittels Nockerlsieb oder – hobel in siedendes Salzwasser einkochen.
Kurz aufkochen und abseihen. Warm stellen.

                                           Paradeiser klein würfeln. 
Mit Butter, Salz und Zucker langsam einkochen lassen.

Obers erhitzen, den Käse beigeben und aufkochen.
Nockerl hinzufügen und durchmengen.

Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Mit den Paradeisern gefällig anrichten.

Eine noch einfachere Variante wäre,
die Nockerl nur mit brauner Butter und Parmesan zu servieren.